Volle Förderung Ihrer Sanierung durch die KfW

Sollten Sie sich zu einer Sanierung bei mir entscheiden, kümmere ich mich auch im Ihre Finanzierung und
kann auf die folgenden Förderungen zugreifen. Die genannten Summen stellen den maximalen Förderbetrag da und gelten pro Wohneinheit.

Kredit Programm der KfW, d.h. Sie haben kein ausreichendes Eigenkapital und benötigen ein Bankdarlehen, die KfW stellt Zinsgünstige Darlehen (0,75 % Stand 01.08.2019) zur Verfügung sowie Förderungen:
Förderung aus KfW 151, Energetische Sanierung: bis zu 27.500,--€ (Bis zu 100.000,--€ pro Wohneinheit, Förderung wird im 13. Monat vom Darlehen abzogen)
Förderung aus KfW 159, Altersgerechtes Umbauen: Zinsgünstiges Darlehen (0,78 % Stand 01.08.2019) bis zu 50.000,--€
Förderung aus KfW 431, Energetische Baubegleitung: bis zu 4.000,--€ (Wird nach Abschluss der Baumaßnahme auf Ihr Konto überwiesen!)
Förderung von der BAFA, für Installation einer Wärmepumpe: ca. 3.500,--€ (die Höhe der Förderung richtet sich nach der Anlagen Art und Größe)
Förderung von progres.NRW, für Lüftungsanlage: 1.000,--€ (Wird nach Abschluss der Baumaßnahme auf Ihr Konto überwiesen!)

Zuschuss Programm der KfW, d.h. Sie haben Eigenkapital und benötigen keine Bankdarlehen. Hier werden die genannten Summen nach Abschluss der Baumaßnahme auf Ihr Konto überwiesen!
Förderung aus KfW 430, Energetische Sanierung: bis zu 30.000,--€
Förderung aus KfW 455b, Altersgerechtes Umbauen: bis zu 6.250,--€
Förderung aus KfW 431, Energetische Baubegleitung: bis zu 4.000,--€
Förderung von der BAFA, für Installation einer Wärmepumpe: ca. 3.500,--€ (die Höhe der Förderung richtet sich nach der Anlagen Art und Größe)
Förderung von progres.NRW, für Lüftungsanlage: 1.000,--€

*Die angegebenen Förderungen unterliegen den Richtlinien der KfW, BAFA bzw. progres.NRW
Förderprogramme der KfW